X

Business- Unternehmensplan

Was ist ein Businessplan?


Ein Businessplan fasst alle Strategien und Ziele eines Unternehmens mit sämtlichen Vorhaben, Voraussetzungen und Maßnahmen für einen gewissen Zeitrahmen zusammen….

A

Einerseits soll er unternehmensextern Geldgeber überzeugen.

Andererseits ist er unternehmensintern die Grundlage für weitere Planungs- und Strategiekonzepte.

A
Zunächst übernimmt der Businessplan bei der ! Unternehmensgründung ! eine wichtige Rolle, begleitet ein Unternehmen dann aber auch weiter, indem er fortlaufend ergänzt und aktualisiert wird.

A

A
In der Regel besteht ein Businessplan aus zwei Teilen, einem Textteil und einem Zahlenteil:

A

  • Im Textteil wird eine Beschreibung des Unternehmens und der Geschäftsidee sowie eine „Marktanalyse“ vorgenommen.
  • Im Zahlenteil werden Aussagen über die künftige Finanzierung des Unternehmens getätigt (Unternehmensplan)
  • beide zusammen ergeben den „Businessplan“

A

Was beinhaltet ein Businessplan?

A

Die Formulierung sollte einfach gehalten werden und die Idee, das Konzept, die Gefahren und Chancen schlichtweg auf den Punkt bringen. Auch für einen Laien sollte der Unternehmensplan in kürzester Zeit nachvollziehbar ist.

A

  • Geschäftsidee / Das Unternehmenskonzept
  • Der Zielmarkt
  • Dienstleistungen und Produkte
  • Marketing und Vertrieb
  • Organisation, Personal
  • Chancen und Risiken
  • Die Zusammenfassung

A

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung beinhaltet ein GASTROTAX – Businessplan zudem eine aufschlussreiche Gegenüberstellung eigener Vorstellungen des Unternehmers und branchenüblicher Werte.