X

Datenerfassung und Verarbeitung

Anforderung:

A
Die vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Daten werden durch unsere Lohnverrechnung erfasst. Es erfolgt keine weitere Kontrolle der Daten.

A
Leistungen:

  • Erstellung der monatlichen Abrechnung je Dienstnehmer
  • Berechnung und Bekanntgabe der lohnabhängigen Abgaben
  • Erstellung der erforderlichen Meldungen für die Sozialversicherungen
  • Ausdruck der Lohnabrechnungen je Dienstnehmer
  • Wartung des gesamten Mitarbeiterstammes sowie sämtlicher Dienstverhältnisse und deren Positionen
  • Erstellung sämtlicher Zahlungslisten oder Datenträger von Löhnen und Gehältern
  • Übermittlung der Beitragsnachweise an die Gebietskrankenkasse
  • Auswertung der Buchungsbelege nach den gewünschten Buchungskreisen
  • Übermittlung zur Buchhaltung des Auftraggebers
  • Erstellung des 13. Und 14. Gehaltes

A

Diese Lösung ist für jene zu empfehlen,

  • die eigene Lohnverrechnungskenntnisse haben, jedoch über keine Software verfügen
  • die die Lohndaten nicht elektronisch übermitteln können, oder
  • die sich nicht mit Dateneingabe befassen wollen

A

Zu Bedenken:

  • Es wird keine Prüfung der Richtigkeit der Daten vorgenommen, auch nicht ob die richtige Einstufung der Löhne und Gehälter vorliegt usw.

A

Sonstige Leistungen:

  • Ausstellung Arbeits- und Entgeltbestätigungen für Krankengeld
  • Ausstellung Arbeits- und Entgeltbestätigungen für Wochengeld
  • Ausstellung von Lohn- und Gehaltsbestätigungen
  • Ausstellung von Kündigungsschreiben bzw. sonstige Austrittsvereinbarungen
  • Schriftverkehr mit Arbeiterkammer, Gebietskrankenkasse, Gewerkschaft
  • Bei Beitragsprüfungen und Lohnabgabenprüfungen ist er Auftragnehmer für eventuelle Fragen und Unklarheiten zuständig
  • Beitragsgrundlagennachweis an die Gebietskrankenkasse
  • Jahreslohnzettel ans Finanzamt
  • Kommunalsteuererklärungen
  • Rückstellungen für die Bilanzierung (Urlaubs, Jubiläum, Abfertigung)
  • Sonstige Berechnungen und Beratungen